Seite wählen

Branche: alternative Energieerzeugung, F&E

Ziel: Finden eines unbekannten Bauteils zur Vervollständigung der Konstruktion eines Magnetstrom-motors

Setting: Drei mit dem Projekt vertraute Physiker, zwei QuerdenkerInnen am Projektstandort, an dem geforscht und experimentiert wird.
Zeit: 4 Stunden

Vorbereitung: Einstimmen auf das Ziel: Klarheit über derzeiten Entwicklungsstand – Herstellen eines Klimas des Vertrauens – Aktivieren des individuellen kreativen Potentials .

Danach wird mit Hilfe der Tiefen-Imagination der Zugang zur Findung des gesuchten Bauteils eröffnet.

Ergebnis: Ein in der Imagination der Querdenkerinnen aufgetauchtes Bild identifiziert einer der Physiker als elektro-chemisches Wirkprinzip, das bislang noch nicht verwendet wurde.

Umsetzug: Es wird beschlossen, dieses Prinzip in der Konstruktion anzuwenden.