Seite wählen

Branche: Projektsteuerung (international)

Ziel: Teamentwicklung auf der Basis einer authentischen Bestands-aufnahme der MitarbeiterInnen in Bezug auf Rolle und Aufgabe.

Setting: Zwölf Teammitglieder in einem Seminarraum mit Vollverglasung und Aussicht über eine weite Wald- und Seenlandschaft. Zeit: 1 Stunde am Ende eines 6-stündigen Treffens mit anderen Themen.

Vorbereitung: Vorgabe eines „Grundbildes“ – Ökosystem Berg. Begleitung der Gruppe in Entspannung und zum Zugang der Wissensquelle der Tiefen-Imagination. Begleitung zum Einladen spontan auftretender Bilder, als was, wie und wo sich jede/r dort sieht.

Danach wird mit Hilfe der Tiefen-Imagination der Zugang zur Findung des gesuchten Bauteils eröffnet.

Ergebnis: Imaginationen z.B. in Form von Tieren, Natur- und Landschafts-elementen, Menschen oder auch Fahrzeugen auf und über dem Berg

Stärkung von Einzelnen durch die Imaginationsbilder, Erkenntnisse bislang unbekannter Bedürfnisse und Rollen in der anschliessenden Reflektion.

Umsetzung: Verabredung zu Mitarbeitergesprächen und weiterführenden Angeboten der Mitarbeiterentwicklung (Dialog, Mediation, Coaching)